Das Comeback der Einkaufsstraßen ist in vollem Gange

 

40% der deutschen Verbraucher:innen wechselten während COVID-19 zu lokalen Geschäften. 94% von ihnen gehen davon aus, dass sie dies auch nach der Pandemie beibehalten werden.

local business global survey report

 

Digital ist gekommen, um zu bleiben

 

35% der Deutschen wollen nach der Pandemie weiter mit Marken digital agieren.

 

 

Dafür wollen die Deutschen nach der Pandemie ihr Geld ausgeben

 

50% möchten Ihr Geld für Reisen (Inland & Ausland) verwenden, 35% planen Restaurantbesuche und 20% behalten ihre derzeitigen Gewohnheiten bei.

Insights aus Ländern der EU

Über die Verbraucherstudie zum Konsum in der Post-Covid Ära

Im vergangenen Jahr hatten Unternehmen und Verbraucher kräftig damit zu tun, sich an die neue Normalität anzupassen. Die Beziehung zwischen beiden hat sich seitdem verbessert. Unternehmen holen die Verbraucher auf digitalem Weg dort ab, wo sie sich aufhalten. Und die Verbraucher erwarten, dass die Unternehmen ihre Bedürfnisse sowohl digital als auch persönlich erfüllen können.

 

Die wichtigsten Fakten aus diesem Bericht:
  • Unternehmen, die noch nicht in die digitale Transformation investiert haben, müssen jetzt handeln – sonst riskieren sie, abgehängt zu werden
  • Verbraucher planen ihr Geld bei Unternehmen auszugeben, die verstärkt auf digitale Angebote und Dienstleistungen setzen
  • Die verstärkte Digitalisierung der Interaktionen zwischen Unternehmen und Verbrauchern wird sich durchsetzen
  • Für Unternehmen, die ihren Kundenstamm erhalten und ausbauen wollen, spielt das virtuelle Kundenerlebnis eine entscheidende Bedeutung.

Den Report jetzt runterladen

Durch das Klicken auf REPORT HERUNTERLADEN stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigen, dass Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben