Einfache Kundensegmentierung

Unternehmen mit großem Kundenkreis segmentieren ihre Interessenten nach Gebieten. Die weitere Unterteilung erfolgt dann nach Ort, Geschäftsart, Unternehmensgröße, Empfehlungsquelle, Anforderungen und so weiter. Diese Geschäftspraktik wird auch Gebietsverwaltung genannt und ist ein effektiver Weg für Verkaufsmanager, um den Verkäufern die Möglichkeit zu geben, sich auf die ihnen zugewiesenen Leads zu konzentrieren. Die Aufteilung der Verkaufsteams nach Gebieten hilft auch dabei, profitable Bereiche ausfindig machen, ebenso wie Verkäufer, die ihre Ziele erreichen und Verkaufsgebiete, die noch verbessert werden müssen.

Verkaufsmanager teilen ihre Teams in bestimmte Gruppen auf, damit sie ihre Gebiete effektiv bearbeiten und die Möglichkeiten maximieren können. Wenn dafür aber kein automatisiertes System zur Verfügung steht, wird das Zuweisen von Gebieten schwierig. Ein Verkaufs-Managementsystem, wie eine CRM-Software, beinhaltet eine Gebietsverwaltung, mit der Sie Ihre Verkaufsgebiete festlegen können.

Mit einem Verkaufs-CRM wie Freshsales können Sie einen systematischen Verkaufsgebiete-Managementplan umsetzen, um Ihr Team zu organisieren, Leads automatisch im Wege der Ringverteilung zuzuweisen, Gebieten Telefonnummern zuzuteilen, Anrufe an Gebiete weiterzuleiten, Gebietszugriffe zu begrenzen und vieles mehr.

Legen Sie Gebietsregeln fest und automatisieren Sie die Leadzuweisung

Je nach Ihrem Unternehmen und Ihrem Verkaufsplan möchten Sie Ihre Leads in Ihrer CRM-Software möglicherweise in verschiedene Gebiete aufteilen, die sich nach dem Bereich, der Größe, den Postleitzahlen und anderen Aspekten richten. In Freshsales können Sie eine beliebige Anzahl von Gebieten und eine beliebig große Anzahl von Regeln festlegen, um Ihre Leads diesen Gebieten zuzuordnen. Wählen Sie mehrere Lead-Feldwerte für jede Regel aus, um Ihre Kriterien zu bestimmen und weisen Sie anhand dieser Werte die Leads dem jeweiligen Gebiet zu. Sie können auch den Datenzugriff von Verkäufern, die in anderen Regionen arbeiten, begrenzen. Legen Sie dazu einfach die Nutzer fest, die Zugriff auf Leads in einem Gebiet haben sollen. So können nur diese Nutzer auf Daten in dem Gebiet zugreifen. Fügen Sie Nutzer hinzu, denen Sie Leads zuweisen wollen und Freshsales beginnt dann damit, Leads im Ringverfahren zuzuweisen.

Weisen Sie Gebieten Telefonnummern zu und leiten Sie Anrufe weiter

Eine in Ihr CRM-System integrierte Telefonfunktion ist eine einfache und schnelle Möglichkeit, um Verkäufer mit Leads in Kontakt zu bringen. In Freshsales können Sie örtliche und gebührenfreie Nummern für jedes Land sowie jeden Staat buchen und die Nummern dann Verkäufern und Gebieten zuweisen. Falls ein Lead ein falsches Gebiet anruft, kann der Verkäufer den Anruf einfach direkt aus dem CRM an das richtige Gebiet weiterleiten, ohne den Anruf abbrechen zu müssen.

Mehr erfahren zur eingebauten Telefonfunktion

All das und noch viel mehr erledigen Sie mit Ihrem Verkaufs-CRM

Zuständigkeiten festlegen

Legen Sie fest, welche Verkäufer Zugriff auf Aufzeichnungen in den jeweiligen Gebieten haben sollen und welchen Verkäufern automatisch Leads im Ringverfahren zugewiesen werden sollen. Bei Bedarf können Sie dies für jeden Verkäufer in verschiedenen Gebieten auch unterschiedlich festlegen.

Gebietsweite Verkaufsberichte

Ziehen Sie nach Gebieten, Verkäufern und anderen Aspekten geordnete Umsatzmetriken aus Ihrer Freshsales-Datenbank. So können Sie sofort erkennen, welche Gebiete die Ziele erreichen, welche Regionen wichtiges Potenzial haben und wer die besten Verkäufer in Ihrem Team sind.

Rollenbasierter Zugriff

Legen Sie Rollen fest, um zu bestimmen, welche Handlungen jeder Verkäufer in einem Gebiet ausführen kann. So können Sie festlegen, ob ein Verkäufer Daten hinzufügen, bearbeiten und löschen kann und was ihm in Freshsales angezeigt wird.

Informationen zu Freshsales