Warum es wichtig ist, das beste CRM zu wählen, um Ihr Unternehmen wachsen zu lassen

Umsatz ist ein zentraler Faktor für jedes Unternehmen. Der Wert Ihres Produktes zeigt sich daran, dass Sie Kunden haben, die bereit sind, dafür zu bezahlen. Ihre Kunden sind Ihre Lebensader und ohne sie kann Ihr Unternehmen nicht existieren. Daher ist es wichtig, dass jeder Kunde Ihres Unternehmens außergewöhnlich guten Service bekommt. Der Schlüssel dazu ist das Wissen, wie man Kunden begeistert und ihnen den gewünschten Nutzen bringt.

Das Kaufverhalten der Konsumenten hat sich in der jüngsten Zeit drastisch geändert. Die Käufer lassen sich nicht einfach nur von einem großen Markennamen beeindrucken und erwarten einen besseren Kundenservice. Sie sind bereit, in kleine und große Firmen zu investieren, die Ihnen helfen, ihre Probleme zu lösen und dabei einen außergewöhnlichen Kundenservice bieten. Eine kürzlich durchgeführte Studie hat herausgefunden, dass 86 Prozent aller Käufer bereit sind, mehr für ein Produkt zu bezahlen, wenn es eine bessere Kundenerfahrung bietet. Für Verkäufer bedeutet das, dass sie zur Verbesserung der Konsumenten-Markenbeziehung den individuellen Kunden verstehen und eine persönliche Kundenerfahrung vermitteln müssen. Daher ist es wichtig, dass Ihr Unternehmen sich vorbereitet und weiter geht als alle anderen, um sich so von der Konkurrenz abzuheben.

Wie aber stellt man das am besten an? Indem Sie eine CRM-Software nutzen - und zwar die beste CRM-Software, die es gibt.

Was ist CRM?

CRM ist eine Abkürzung und steht für „Customer Relationship Management“. Dieser Begriff bezeichnet wiederum die Verwaltung der Interaktionen von Kunden mit einem Unternehmen. Eine CRM-Software zeichnet also die Berührungspunkte der Kunden mit einem Unternehmen auf. Dabei erfasst die Software alle Kommunikationskanäle, etwa die Website, E-Mail, Telefon, Chat und so weiter. So können die Verkäufer allein schon dadurch die Erfahrung Ihrer Kunden verbessern, dass sie auf einem Bildschirm deren bevorzugte Kommunikationsmethode sehen und über diese mit dem Kunden in Kontakt treten. Eine CRM-Software hilft aber auch, eine Reihe von Unternehmensvorgaben zu erfüllen. Dazu zählen die Verwaltung von Kundendaten, das Versenden von E-Mails, das Tätigen von Anrufen, das Nachverfolgen von Verkaufsgelegenheiten, das Erstellen von Verkaufsberichten, das Messen der Team-Leistungsmetriken - und das alles auf einer einheitlichen Plattform.

Wie Sie das beste CRM auswählen

Der Markt für CRM-Software ist der am schnellsten wachsende Softwaremarkt und es kommen häufig neue Anbieter hinzu. Die Branche selbst gibt es schon 20 Jahre lang und die Konkurrenz ist groß. Daher gelingt es nur wenigen Unternehmen, sich wirklich abzuheben und in dem Bereich erfolgreich zu sein. Einige Unternehmen bieten ihre Software mit kostenlosen Funktionen an, mit denen Sie die tagtäglich anfallenden Aufgaben in Ihrem Unternehmen erledigen können. Andere Anbieter wiederum haben Softwarepakete im Programm, die über so viele Funktionen verfügen, dass Sie vermutlich nie alle wirklich verwenden werden.

Welche Vorteile bietet es, sich für die beste CRM-Software zu entscheiden?

Hier finden Sie eine Übersicht, wie sich eine gute CRM-Software von einer mittelmäßigen unterscheidet:

 

Einfache Einrichtung und Benutzung

Wenn Ihre CRM-Software komplex ist, wird Ihr Team sie nicht (in vollem Umfang) benutzen. So kann die Software nicht die gewünschten Vorteile bringen. Die beste CRM-Software ist intuitiv und kann ohne weitere Hilfe eingerichtet und implementiert werden. Eine solche Software ist einfach genug, dass Ihr Team sie selbst verstehen und nutzen kann. Die Feinheiten kann sich das Team dann über bereitgestellte Support-Artikel und weitere Informationen aneignen.

 

Anpassbarkeit

Unabhängig von der Branche und Unternehmensgröße sollte eine gute Software an den Arbeitsablauf in Ihrem Unternehmen angepasst werden können. So sollte eine CRM-Software es zum Beispiel ermöglichen, dass im Immobilienbereich tätige Unternehmen eigene Internetformulare erstellen können, mit denen sie Besucher in Leads verwandeln. Die beste CRM-Software ist daher eine, die diese Leads automatisch aus dem Onlineformular heraus erkennt und in das System aufnimmt. Unternehmen im SaaS-Bereich haben häufig eine große Menge eingehender Leads. In diesen Unternehmen müssen die Verkaufsteams vor allem in die Lage versetzt werden, Leads effektiv zu priorisieren. Ein CRM erleichtert diese Aufgabe, indem Leads in die Kategorien „heiß“, „warm“ und „kalt“ unterteilt werden. Möglich wird dies durch das CRM, über das Sie Regeln für die Leadbewertung in Ihrem Unternehmen festlegen können. So können die Verkäufer die Leads strategisch gezielt bearbeiten.

 

Eine Software für alles

Die Interaktionen mit Ihren Kunden kann über mehrere Medien und Kanäle erfolgen. Daher ist es wichtig, den Überblick zu behalten und alle Daten zentral zu verwalten.

Sehen wir uns dazu ein typisches Beispiel an, hier das des Verkäufers Mark. Der erste Berührungspunkt in Marks Verkaufsprozess ist eine Kalt-E-Mail, die er über Gmail verschickt. Zusätzlich verwendet Mark ein E-Mail-Nachverfolgungsprogramm, das ihn informiert, wenn der Empfänger die E-Mail geöffnet hat. Zum Nachverfolgen von Massen-E-Mails nutzt Mark ein anderes Tool. Anrufe bei Kunden tätigt Mark über ein Schreibtischtelefon. Notizen macht er dabei auf einem virtuellen Notizzettel.

Das Problem dabei ist, dass Marks Zeit eigentlich viel zu wertvoll ist, um sie mit dem Umschalten zwischen verschiedenen Tools zu vertun. Mit einer CRM-Software werden diese Aufgaben zusammengefasst und können effektiver sowie schneller erledigt werden. Die besten CRM-Softwarelösungen bieten integrierte E-Mail-, Telefon- und Analysetools. So müssen keine fremden Systeme integriert und bezahlt werden. Zugleich bewertet die Software die Leads nach vorher festgelegten Regeln, so dass Mark schneller einen Überblick gewinnt. So kann er die unnötigen Verwaltungsarbeiten hinter sich lassen und hat mehr Zeit zum Verkaufen. Das wiederum bedeutet mehr Deals und einen höheren Umsatz für das Unternehmen.

 

Automatisierung

Überraschenderweise verbringen Verkäufer weniger als 36 Prozent ihrer Zeit mit dem Verkaufen. Wenn man sich die diesbezüglichen Untersuchungen genauer ansieht, zeigt sich, dass sie 14,8 Prozent ihrer Zeit mit administrativen Aufgaben verbringen. In manchen Fällen kann man die Zeit eines Verkäufers auch in Klicks messen. So kann man errechnen, wie viel Zeit ein Verkäufer benötigt, um einen Lead in der Software in einen Kunden zu verwandeln oder wie viele Klicks notwendig sind, um einen Anruf zu tätigen. Es zeigt sich, dass die Klicks eine zeitaufwendige Tätigkeit im Leben eines Verkäufers sind. Die Herausforderung ist es also, diese mit Klicks verbrachte Zeit zu verringern, um mehr Zeit für das eigentliche Verkaufen zu gewinnen. Die Automatisierung der zeitaufwendigen, monotonen Verwaltungsaufgaben ist die Lösung. So kann Ihr Team einfacher E-Mail-Offensiven starten, Follow-up-Anrufe tätigen und die Leads unterteilen.

Mit der Workflows-Funktion von Freshsales können Sie zum Beispiel automatisch E-Mail-Offensiven durchführen, die ausgelöst werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. So können Sie zum Beispiel festlegen, dass jedem neuen Besucher, der Ihr Onlineformular ausfüllt, eine Willkommens-E-Mail zugesendet wird. Dazu setzen Sie einfach fest, dass die E-Mail versendet wird, wenn der Lead-Status „neu“ und die Quelle „Onlineformular“ ist. Das spart Zeit für Ihre Verkäufer, die ohne Software händisch die Voraussetzungen prüfen und eine E-Mail schicken müssten.

 

Hier kommt das CRM von Freshsales - einem führenden Anbieter im Bereich der CRM-Softwarebranche

Freshsales ist die beste CRM-Software für effektive und schnell wachsende Verkaufsteams. Freshsales unterstützt Ihr Team mit integrierten Telefon- und E-Mail-Funktionen, ausführlichen Analysemöglichkeiten, Lead-Bewertungen, Website-Nachverfolgung und intelligenten Workflows. Da verwundert es nicht, dass Freshsales die am besten bewertete CRM-Software in den Top-20 der CRM-Softwares auf G2 Crowd ist. Freshsales ist zugleich die am besten bewertete Software für kleine Unternehmen und hat eine Zufriedenheitsbewertung von 96 Prozent. Obwohl Freshsales erst zwei Jahre lang am Markt ist, hat es sich bereits einen festen Platz in der Welt der CRM-Software erobert. Hier finden Sie eine Übersicht über einige Funktionen, die unseren Kunden besonders gut gefallen:

E-Mail-Verwaltung

  • Verknüpfung Ihres E-Mail-Posteingangs mit dem CRM
  • Versenden von personalisierten E-Mails
  • Versenden von Massen-E-Mails
  • Planen von E-Mails
  • Filtern von E-Mails

 

 

Integrierte Telefonfunktion

  • Anrufe direkt aus Freshsales tätigen
  • Anrufaufzeichnung (automatisch oder manuell)
  • Zuweisen von Rufnummern an Verkäufer/Territorien
  • Voicemailaufzeichnung
  • Anrufweiterleitung
  • Anrufumschaltung
  • Anrufaufzeichnung

Automatisierungen

  • Erfassen und Zuweisen von Website-Leads
  • Automatische Bewertung von Leads
  • Automatische E-Mail-Follow-ups
  • Auslösen von Webhooks und Versenden automatischer Benachrichtigungen

Integrationen

  • Freshdesk: Erstellen und Bearbeiten von Support-Tickets direkt in Freshsales
  • Freshchat: Automatisches Erstellen von neuen Leads im CRM direkt im Chat
  • Segmentierung: Verfolgung von Events und Sammeln von Kundendaten an Berührungspunkten
  • Google Kalender Planen Sie Meetings und Anrufe in Ihrem Kalender direkt über Ihr CRM
  • MailChimp: Führen Sie E-Mail-Kampagnen durch, indem Sie Freshsales mit Ihren Kontakten in MailChimp synchronisieren
  • QuickBooks: Ansehen von Rechnungen, Zahlungen und Saldoforderungen direkt in Freshsales

Mobilgeräte-CRM

  • Rundumansicht von Leads und Deals
  • Aktualisierung von Lead- und Deal-Status in Echtzeit
  • Erstellen von Notizen, Aufgaben und Terminen
  • Nutzen des Kalenders zum Festlegen von Meetings und Anrufen
  • Immer aktuelle Anzeige von Aufgaben und Erinnerung durch Push-Benachrichtigungen

Suchen Sie die beste CRM-Software?

Entscheiden Sie sich für Freshsales und nutzen Sie die vielfältigen Funktionen, die alle aus einem Guss und in einem praktischen Gesamtpaket zusammengefasst sind. Freshsales beinhaltet keine versteckten Kosten und kann genau auf Ihr Unternehmen abgestimmt werden. Registrieren Sie sich noch heute und testen Sie Freshsales volle 30 Tage lang kostenlos. Natürlich steht Ihnen während dieser Zeit auch unser gesamter Support (24/5) per E-Mail und Telefon zur Verfügung.

 

G2 Crowd kürt Freshsales zum führenden Produkt der CRM-Softwarebranche

Freshsales, der Kunden- und Kritikerliebling, ist erneut als führend in der CRM-Softwarebranche bezeichnet worden. Das verwundert nicht, denn Freshsales bietet integrierte E-Mail und Telefonfunktionen, Lead-Bewertungen, Nutzerverhaltensverfolgung sowie andere Automatisierungsmöglichkeiten - und das alles auf nur einer Plattform. Damit ist Freshsales genau das richtige für aktive, schnelle und verkaufsstarke Teams. Weiter wird Freshsales auch in den Top-20 der CRM-Softwarelösungen für kleine Unternehmen und in den Top-10 der kostenlosen CRMs aufgeführt.

Über 10.000 begeisterte Kunden nutzen unser Verkaufs-CRM

So loben sie uns: